Methodenkompetenz in den Jahrgängen 10 bis 12

Mit erfolgreichen Lernmethoden zu einer tragfähigen „School-Life-Balance"
unter Berücksichtigung der aktuellen Erkenntnisse der Gehirnforschung

Zur Koordinierung kontinuierlichen Methodentrainings haben sich einige Lehrkräfte im Sommer 2010 zum „Arbeitskreis Lernen lernen" zusammengeschlossen. Fächerübergreifend entwickeln die Mitglieder der Gruppe Methodenmodule für die Jahrgänge 10-12 mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zum eigenverantwortlichen, effektiven und erfolgreichen Lernen zu befähigen.

Module

  1. Umgang mit nichtsprachlichen Quellen,
  2. Zeitmanagement,
  3. Texterschließung,
  4. Recherchieren,
  5. freier Vortrag und PowerPoint

Mitglieder des Arbeitskreises "Lernen lernen"

Leitung:
Stefan Kandula

weitere Mitglieder:

Hanne Steffin, Anna Rymdenok, Jürgen Schwabe