Lehrerrat

Der Lehrerrat ist ein fünfköpfiges Gremium, das in der Lehrerkonferenz im August 2012 für die nächsten vier Jahre gewählt wurde. Der Lehrerrat berät die Schulleitung in Angelegenheiten, die das Kollegium betreffen und vermittelt bei Problemen mit einzelnen Lehrkräften. Der Schulleiter ist verpflichtet, dem Lehrerrat regelmäßig zu berichten und ihn anzuhören. Bei der Einstellung eines Lehrers mit einem befristetem Arbeitsverhältnis ist die Zustimmung des Lehrerrats erforderlich. Im Zuge der Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes (LPVG) werden sich die Kompetenzen des LR erheblich verschieben. Der ehemalige "Festausschuss" wird in selbstständigen Schulen große Teile der Personalratsaufgaben übernehmen, kann allerdings schwierige Entscheidungen auch an den Bezirkspersonalrat in Düsseldorf weitergeben, wenn die Angelegenheit zu komplex ist. Gewerkschaften und Verbände bilden die KollegInnen für Ihre neuen Aufgaben aus (siehe auch: lehrerrat-online.de auf den GEW-Seiten).

An der Gesamtschule Velbert wurden folgende Kolleginnen und Kollegen in den Lehrerrat gewählt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!