Stolze Prüflinge Jahrgang 9: Internationale Prüfung „Preliminary English Test“ der University of Cambridge an der Gesamtschule Velbert-Mitte abgelegt

Vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 bekamen am Freitag, 2. Juni 2017, von der Schulleiterin Frau Häusler ihre Zertifikate verliehen für ihre erfolgreiche Teilnahme am „Preliminary English Test“ (PET) der University of Cambridge. Diese anspruchsvolle Prüfung entspricht dem Anforderungsniveau B1, das normalerweise erst am Ende der 10. Klasse voll erreicht ist.

Die vier Prüflinge sind: Mohammad Abdul-Rahim (9a), Achilles Deligiannis (9a), Lara Fischer (9b) und Lilianne Karrenberg (9c). Ein besonderer Glückwunsch geht an Achilles Deligiannis, der die PET Prüfung nicht nur „bestanden“ hat, sondern sogar „mit Auszeichnung bestanden“ (Pass with Merit), sowie an Lilianne Karrenberg, die es sogar geschafft hat, sie „mit besonderer Auszeichnung“ zu bestehen (Pass with Distinction; Anforderungsniveau B2, normalerweise erst Ende Jg. 12 voll erreicht)!

Fast drei Monate zuvor, am Samstag, 11. März 2017, saßen 39 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 der Gesamtschule Velbert-Mitte konzentriert in der Aula und bearbeiteten intensiv die Aufgaben „Reading und Writing“ (Leseverstehen und Schreiben) sowie „Listening“ (Hörverstehen) der diesjährigen PET-Prüfung (Preliminary English Test) der University of Cambridge. Am nächsten Tag mussten sie dann an der Bergischen Volkshochschule in Wuppertal den Testteil „Speaking“ (Sprechen) absolvieren.

Das Besondere in diesem Jahr ist: Noch nie haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 in dieser schwierigen Prüfung so gut abgeschnitten. Weiter so, wir sind stolz auf euch!

Birgit Wörffel
Koordinatorin Cambridge ESOL Prüfungen

IMG 2934