Medienkompetenz

Die Vermittlung der notwendigen Kompetenzen, um die Medien sicher und kritisch zu nutzen, erfolgt an der Gesamtschule Velbert im Unterricht verschiedener Fächer und in fächerübergreifenden Projekten.

Bereits im 5. Schuljahr ist der sichere Umgang mit Internet und Handy Thema eines Projektes.

Wichtige Bereiche der informations- und kommunikationstechnischen Grundbildung werden in allen 7. Klassen im Fach Arbeitslehre Wirtschaft anknüpfend an die fachspezifischen Themen vermittelt. Dabei erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen im Umgang mit Internet und Handy, setzen sich mit Computerarbeitsplätzen auseinander und lernen den Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen, Tabellenkalkulationen sowie Präsentations- und Visualisierungsprogrammen.

Die 8. Klassen nehmen regelmäßig am medienpädagogischen Projekt ZEUS (Zeitung und Schule) teil. Im 8. und 9. Schuljahr besteht auch die Möglichkeit, das Fach Informatik zu belegen.

An der Gesamtschule Velbert kann die European Computer Driving Licence (ECDL), auch Europäischer Computerführerschein genannt, erworben werden.

Links für Eltern, Kinder und Jugendliche