Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Wiederbeginn des Unterrichts für Q1: ab 11.05.20 - Start für die Jahrgänge 5 - EF: ab 26.05.20 (Update 15.05.20)

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir freuen wir uns sehr, ab dem 26.05.20 auch alle Schüler*innen der Jahrgänge 5 - EF rollierend an einem Vormittag in der Woche wieder zu begrüßen. Das Ersatzangebot wird sich dabei im Wesentlichen auf die Hauptfächer konzentrieren und nicht immer im Klassenraum stattfinden können.

Der Jahrgang Q1 hat bereits seit dem 11.05.20 wieder Teilunterricht in ausgewählten Fächern.

Um alle erforderlichen Sicherheits- und Hygienebestimmungen einhalten zu können, wird es erforderlich sein, alle Klassen in kleine Gruppen aufzuteilen und zu verschiedenen Zeiten zu bestellen. Sie erhalten / ihr erhaltet dazu in den nächsten Tagen einen genauen Zeitplan sowie die Einteilung der Gruppen über eure Klassenleiter*innen.

Dort werden auch alle Regelungen, wie das Abstandsgebot, das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf allen Verkehrswegen und im Schulgebäude, das Verhalten im Klassenraum, die genaue Sitzplatzzuweisung etc. erläutert.

Eine große Pause, einen Mensabetrieb sowie ein Ganztagsangebot wird es bis zu den Sommerferien leider noch nicht geben können.

Da die einzelnen Jahrgänge aufgrund der starken Verkleinerung der Lerngruppen und der Feiertage nur max. an drei Tagen anwesend sein werden, findet für alle Jahrgänge weiterhin eine Mischung aus Präsenzunterricht und Distanzlernen (Home-Schooling) bis zum Schuljahresende statt. Ein Elternbrief über ein optimiertes Verfahren zum Homeschooling - aus unserer Eltern - Schüler - Lehrer- Umfrage erwachsend - geht Ihnen / euch ebenfalls in den nächsten Tagen zu.

Die Möglichkeit der Notbetreuung für Jg. 5/6 wird weiterhin unter den gleichen Voraussetzungen angeboten (siehe auch unter Weiterlesen). Der Katalog für berechtigte Berufsgruppen wurde dabei erweitert (siehe u.g. Link). Im nachfolgenden Link zur Informationsseite des Schulministeriums finden Sie dazu alle erforderlichen Angaben.

Die Anmeldung zur Notbetreuung muss uns bitte spätestens am Vortag bis 12.00 Uhr unter Tel.: 02051-2990 oder über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Bereithaltung aller erforderlichen Unterlagen zugehen.

Ein zu betreuendes Kind muss außerdem absolut frei von jeglicher Art von Infekten sein - ebenfalls das häusliche Umfeld!

Elternbrief zur aktuellen Lage vom 20.04.2020

Links zu allen aktuellen Informationen des MSB:

Alle Informationen des MSB

Berechtigte Berufsgruppen Notbetreuung ab 23.04.20

Notbetreuungsformular NEU

Schulrechtliche Änderungen wg. Corona vom 01.05.2020

2020 COVID Alltagsmasken

Wenn Sie das Not-Betreuungsangebot nutzen müssen, melden Sie uns dies bitte unter 020512990 oder per Mail unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und nur vollständig ausgefüllt mit unten stehendem Formular an (Downloadformular).

Damit wir unserer Aufsichts- und Betreuungspflicht nachkommen können, benötigen wir Ihre Anmeldung bis spätestens am Vortag um 12:00. Darüber hinaus müssen Sie uns die ausgefüllte und unterschriebene Arbeitgeberbescheinigung auf Betreuung eines Kindes vorlegen. Das Not-Betreuungsangebot beschränkt sich auf die Zeit von 8:00 bis 13:15 Uhr.

Angemeldet werden dürfen dabei nur Kinder, die selbst unter keinerlei Infektionen leiden bzw. deren häusliches Umfeld ebenfalls infektionsfrei ist. Dazu gehören Infektionen jeglicher Art, auch Magen - Darm - Infektionen!

Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen übermitteln weiterhin zeitnah auf geeigneten Wegen Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung. Diese Aufgaben können jedoch den Unterricht nicht vollständig ersetzen.

Eine Anleitung zur Nutzung unserer Lernplattform "Moodle" ist für Schüler*innen unter dem Hauptmenüpunkt "Corona-Unterricht" ganz oben auf unserer Startseite zu finden.

Hier finden Sie / findet ihr den Link zur Moodle - Anleitung:

Verschiedene andere kostenlose Lernplattformen  - z.B. ANTON - bieten spannende Aufgaben der Hauptfächer für alle Jahrgangsstufen und können direkt bearbeitet werden.

Aktuelle Informationen vom Schulministerium NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Downloads:

Elternbrief zur Notbetreuung

Erlass zur Schulschließung

Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen

Formular Arbeitgeberbescheinigung: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ich wünsche allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde viel Kraft und Zuversicht für die nächsten Wochen!

Mit freundlichen Grüßen

Antje Häusler (Schulleiterin)

Zugriffe: 6159
Top