Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Fotogruß der Gesamtschule Velbert-Mitte

Weiterlesen: Fotogruß der Gesamtschule Velbert-Mitte

Wichtig für alle Schülerinnen und Schüler des 7 Jahrgangs: Info Ergänzungsstunden 8

Alle Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs müssen bis zum Mittwoch den  01.04.2020 die Wahlzettel an einen der beiden Klassenlehrer zurückgesendet bzw. abgegeben habe.

Broschüre zum download

Wahlzettel zum download

Abitur 2020 – Wie geht es weiter?

Ministerin Gebauer: Abiturprüfungen werden nicht abgesagt – Wir wollen eine Allgemeine Hochschulreife auf der Grundlage von Prüfungen

Abitur und Zentrale Prüfungen sollen stattfinden – Zeitplan am Freitag, 27. März 2020

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit:

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat am Mittwoch, 25. März 2020, in einer Telefonschaltkonferenz mit ihren Amtskolleginnen und Amtskollegen der Kultusministerkonferenz (KMK) über das weitere Vorgehen im Umgang mit den anstehenden Prüfungen beraten. Nordrhein-Westfalen hat sich dafür ausgesprochen, dass die Abiturprüfungen nach Möglichkeit stattfinden sollen, sofern die weiteren Entwicklungen es zulassen. Diese Position teilen alle 16 Bundesländer.

Ministerin Gebauer erklärte: „Nordrhein-Westfalen wird die Abiturprüfungen nicht absagen. Wir haben in der Ländergemeinschaft intensiv über verschiedene Szenarien diskutiert. Dabei ging es um die grundsätzliche Frage, ob die Abiturprüfungen abgesagt oder verschoben werden. Es ist unbestritten, dass es in den einzelnen Ländern unterschiedliche Voraussetzungen für die Durchführung der Prüfungen gibt. Entscheidend ist, dass für alle Schülerinnen und Schüler eine faire Lösung gefunden wird. Unser Ziel ist weiterhin, auf der Grundlage von Prüfungen zu einem Abitur zu kommen.“

Weiterlesen: Abitur 2020 – Wie geht es weiter?

Wichtige Telefonnummern für Probleme und Konflikte

hotline

Unsere SozialabeiterInnen sind auch per Mail gerne für euch da: https://www.gesamtschulevelbert.de/index.php/48-schulprogramm/beratungskonzept/62-schulsozialarbeit

SPORT für alle

Liebe Eltern, liebe Elternvertreter,  die behördlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben Deutschland fest im Griff. Schulen und Kitas landesweit wurden geschlossen. In den Sportvereinen wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Hunderttausende Schul- und Kitakinder verbringen den ganzen Tag zu Hause. Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde" bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag. Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).

Die erste Sendung läuft bereits heute (18.3.) um 10 Uhr für Kinder im Grundschulalter.

www.youtube.com/albaberlin

Weiterlesen: SPORT für alle

Hinweis vom Mensaverein an alle Abonnenten

Die wegen der Schulschließung ab dem 16.03.2020 nicht eingelösten Essenmarken für den Monat März brauchen nicht aufbewahrt werden.

Wir werden am 01.04.2020 keine Essenrate einziehen.

Alles Weitere ist nach dem jetzigen Stand der Dinge leider noch ungewiss und somit aktuell nicht planbar.

Wir wünsche Ihnen allen eine gute Gesundheit und ein sonniges Gemüt!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Mensaverein

Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern,

das unvorhergesehene Ende des Schulbetriebs vor den Osterferien und die damit verbundenen zahlreichen unerledigten und abgesagten Aktivitäten stellen uns alle vor Herausforderungen, denen wir uns gemeinsam stellen müssen. Sicher ist, dass bis zum Ende des Schuljahres sehr vieles anders ablaufen wird als vorgesehen. Ebenso sicher ist es jedoch auch, dass alle noch zu treffenden Regelungen für die Wiederaufnahme eines geordneten Schulbetriebs unter der Maßgabe getroffen werden, dass sie nicht zu Lasten von euch, den Schülerinnen und Schülern, gehen werden. Da diese Regelungen derzeit in Anpassung an die gegebene Situation noch erarbeitet werden müssen, können euch derzeit nur sehr wenige konkrete Informationen gegeben werden. Daher gilt jetzt für euch:

Weiterlesen: Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern,

Entfall Ausflug Pädadogische Helfer

Liebe Pädagogische Helferinnen und Helfer,

aufgrund der aktuellen Coronalage muss der Ausflug ins Varieté am 24.04.2020 leider ausfallen. Wir hoffen, dass dieser so schnell wie möglich nachgeholt werden kann. Weitere Informationen diesbzüglich folgen.

Bleiben Sie gesund.

Liebe Grüße,

Lisa Köchling

Aufführung des Literaturkurses war Riesenerfolg!

Am Freitag, dem 6. März, fand in der Mensa die Aufführung des vom Literaturkurs Li-G1-Q2 selbst geschriebenen Stückes

„Metaphysische Betrachtungen soziokultureller Auswirkungen von Haarausfall im Wunderland unter dem Einfluss von Alice D.“

statt. Weit über 200 Zuschauer waren gekommen um absurdes Theater zu erleben und sich halb tot zu lachen. Die Schülerinnen und Schüler wuchsen in der Darbietung geradezu über sich hinaus.

Insgesamt kamen über 800 € an Spenden ein, die zu gleichen Teilen an die Kinderkrebsstiftung und an die DKMS gehen. Allen Zuschauern sei ganz herzlich gedankt!

Weiterlesen: Aufführung des Literaturkurses war Riesenerfolg!

Ruhen des Unterrichts - Notbetreuung für Jg. 5/6 nur mit Arbeitgeberbescheinigung ab 18.03.20

Liebe Eltern, die Schule ist derzeit bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen. Bitte stellen Sie mögliche Anfragen daher nur noch telefonisch oder digital. Das Sekretariat ist i.d. R. von 8.00 - 12.00 Uhr besetzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte beachten: Notbetreuung für Jg. 5/6 – erweiterte Regelung ab dem 23. März 2020:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben ab dem 23.3.2020 alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Wenn Sie das Not-Betreuungsangebot benötigen, melden Sie uns dies bitte ausschließlich unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  und nur mit unten stehendem Formular an.

Damit wir unserer Aufsichts- und Betreuungspflicht nachkommen können, benötigen wir Ihre Anmeldung spätestens bis 12:00 am Vortag. Darüber hinaus müssen Sie uns die ausgefüllte und unterschriebene Arbeitgeberbescheinigung auf Betreuung eines Kindes vorlegen. Das Not-Betreuungsangebot beschränkt sich auf die Zeit von 8:00 bis 13:15 Uhr.

Angemeldet werden dürfen dabei nur Kinder, die selbst unter keinerlei Infektionen leiden bzw. deren häusliches Umfeld ebenfalls infektionsfrei ist. Dazu gehören Infektionen jeglicher Art, auch Magen - Darm - Infektionen!

Weiterlesen: Ruhen des Unterrichts - Notbetreuung für Jg. 5/6 nur mit Arbeitgeberbescheinigung ab 18.03.20

Öffentliche DKMS Registrierungsaktion am Di, 17.03.20 - Leider abgesagt!

Leider teilte uns die DKMS Verantwortliche gestern mit, dass die Aktion für Thomas an unserer Schule aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden muss.

Wir können aber trotzden helfen! Denn es ist möglich, sich unter folgendem Link registrieren zu lassen:

Registrierung Stammzellenspende für Thomas

video thomas

Weiterlesen: Öffentliche DKMS Registrierungsaktion am Di, 17.03.20 - Leider abgesagt!

Unterkategorien

Top