Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Hinweis vom Mensaverein an alle Abonnenten

Die wegen der Schulschließung ab dem 16.03.2020 nicht eingelösten Essenmarken für den Monat März brauchen nicht aufbewahrt werden.

Wir werden am 01.04.2020 keine Essenrate einziehen.

Alles Weitere ist nach dem jetzigen Stand der Dinge leider noch ungewiss und somit aktuell nicht planbar.

Wir wünsche Ihnen allen eine gute Gesundheit und ein sonniges Gemüt!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Mensaverein

Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern,

das unvorhergesehene Ende des Schulbetriebs vor den Osterferien und die damit verbundenen zahlreichen unerledigten und abgesagten Aktivitäten stellen uns alle vor Herausforderungen, denen wir uns gemeinsam stellen müssen. Sicher ist, dass bis zum Ende des Schuljahres sehr vieles anders ablaufen wird als vorgesehen. Ebenso sicher ist es jedoch auch, dass alle noch zu treffenden Regelungen für die Wiederaufnahme eines geordneten Schulbetriebs unter der Maßgabe getroffen werden, dass sie nicht zu Lasten von euch, den Schülerinnen und Schülern, gehen werden. Da diese Regelungen derzeit in Anpassung an die gegebene Situation noch erarbeitet werden müssen, können euch derzeit nur sehr wenige konkrete Informationen gegeben werden. Daher gilt jetzt für euch:

Weiterlesen: Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern,

Entfall Ausflug Pädadogische Helfer

Liebe Pädagogische Helferinnen und Helfer,

aufgrund der aktuellen Coronalage muss der Ausflug ins Varieté am 24.04.2020 leider ausfallen. Wir hoffen, dass dieser so schnell wie möglich nachgeholt werden kann. Weitere Informationen diesbzüglich folgen.

Bleiben Sie gesund.

Liebe Grüße,

Lisa Köchling

Aufführung des Literaturkurses war Riesenerfolg!

Am Freitag, dem 6. März, fand in der Mensa die Aufführung des vom Literaturkurs Li-G1-Q2 selbst geschriebenen Stückes

„Metaphysische Betrachtungen soziokultureller Auswirkungen von Haarausfall im Wunderland unter dem Einfluss von Alice D.“

statt. Weit über 200 Zuschauer waren gekommen um absurdes Theater zu erleben und sich halb tot zu lachen. Die Schülerinnen und Schüler wuchsen in der Darbietung geradezu über sich hinaus.

Insgesamt kamen über 800 € an Spenden ein, die zu gleichen Teilen an die Kinderkrebsstiftung und an die DKMS gehen. Allen Zuschauern sei ganz herzlich gedankt!

Weiterlesen: Aufführung des Literaturkurses war Riesenerfolg!

Öffentliche DKMS Registrierungsaktion am Di, 17.03.20 - Leider abgesagt!

Leider teilte uns die DKMS Verantwortliche gestern mit, dass die Aktion für Thomas an unserer Schule aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden muss.

Wir können aber trotzden helfen! Denn es ist möglich, sich unter folgendem Link registrieren zu lassen:

Registrierung Stammzellenspende für Thomas

video thomas

Weiterlesen: Öffentliche DKMS Registrierungsaktion am Di, 17.03.20 - Leider abgesagt!

Aktuelle Informationen zum "Corona-Virus"

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,
das Schulministerium NRW hat zum Thema “Coronainfektionen” einen Hinweis auf seiner Homepage bereit gestellt. Einzelheiten zum aktuellen Thema können unter nachfolgendem Link der Bezirksregierung nachgelesen werden.

Aktuelles zum "Corona-Virus" (Bezirksregierung Düsseldorf)

Position gegen Rassismus!

Die Schulgemeinde der Gesamtschule Velbert-Mitte positioniert sich entschieden gegen jegliche Form von Diskriminierung und Gewalt - sie verurteilt die jüngste - offenbar rassistisch motivierte Tat in Hanau!

Besuch des Hospizvereins

Ein Teil des Religionskurses von Herrn John war zu Besuch beim Hospizverein Niederberg, um sich über die Geschichte der Hospizbewegung und die heutigen Formen der Sterbebegleitung zu informieren.

Weiterlesen: Besuch des Hospizvereins

Altes Brauchtum wiederbelebt - Helau in der Turnhalle!

An Weiberfastnacht feierten die 5. Klassen zum ersten Mal Karneval in unserer Turnhalle. Pünktlich um 11.11 Uhr begann das bunte Programm mit dem Einzug des Kinderprinzenpaares der Stadt Velbert samt Gefolge... Herzlichen Dank an Frau Erpelding für diese tolle Organisation!

Hier einige Impressionen:

Weiterlesen: Altes Brauchtum wiederbelebt - Helau in der Turnhalle!

LK Geschichte erlebt "1917" im Kino

Der LK Geschichte von Herrn John hat sich am Abend das bildgewaltige Werk "1917" von Sam Mendes im Kino angeschaut. Das diente nicht nur zur Wiederholung von relevanten Inhalten für die bevorstehenden Abiturprüfungen, sondern vor allem zur moralischen Herzensbildung gegen Krieg als politisches Mittel. Der Anti-Kriegsfilm thematisiert zwar nicht die historischen Hintergründe, aber umso mehr die Bedeutung jedes Einzelnen in der Geschichte. Im Sinne des humanistischen Bildungsauftrages hat "Kino hier mal wieder Schule gemacht".

Weiterlesen: LK Geschichte erlebt "1917" im Kino

Loq-Parcours 2020

Die Klasse 8d hat am 11.04.19 erfolgreich den Loq-Parcours der Gingko- Stiftung durchlaufen und mit 635 Punkten absolviert. Bei dem Parcours geht es ums Thema Rauchen und Suchtprävention, wo an verschiedenen Stationen zum Thema gearbeitet wird.  Damit hat die Klasse sich gegen Klassen aus 41 verschiedenen Schulen aus NRW durchgesetzt. Dafür erhält sie einen Gewinn- Gutschein über 100,- Euro und eine Kiste voller Präsente. Wir freuen uns sehr für die Klasse 8d und gratulieren zu dieser tollen Leistung! 

Weiterlesen: Loq-Parcours 2020

Unterkategorien

Top