Moodle | Kontakt | Dienst-E-Mail

Beste Chancen auf Abitur und Fachhochschulreife für Real- und Hauptschulabsolventen durch dreijährige Oberstufe an der Gesamtschule Velbert-Mitte

Im Februar werden sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gesamtschul-, Real- und Hauptschulabsolventen, die die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben, entscheiden müssen, an welcher Schule sie erfolgreich zum Abitur oder zur Fachhochschulreife geführt werden wollen.

Weiterlesen: Beste Chancen auf Abitur und Fachhochschulreife für Real- und Hauptschulabsolventen durch...

Und wieder ist ein Jahr vergangen - Neujahrsempfang der pädagogischen Helfer

Stürmisch hat es begonnen, aber die pädagogischen Helferinnen und Helfer unserer Schule ließen sich nicht davon abhalten zum Neujahrsempfang zu kommen. Mit Sekt, Orangensaft und kleinen Leckereien wurde das Jahr begrüßt.

Der Dank der Schulleiterin war allen sicher, denn unsere fleißigen Helfer sind einfach nicht mehr wegzudenken. Ein Gewinn für unseren Ganztag von dem insbesondere die Schülerschaft profitiert.

Weiterlesen: Und wieder ist ein Jahr vergangen - Neujahrsempfang der pädagogischen Helfer

Hiphop mit Zweierpasch oder: Französisch ganz anders!

Am 16.1. war es soweit: 2 Rapper aus Freiburg und Straßburg kamen zu Besuch und übten französischen Rap mit uns!
Das zunächst etwas mulmige Gefühl - Was, WIR sollen rappen? Und das auch noch auf Französisch? - konnten die Rapper Till und Felix Neumann ganz schnell beseitigen. Sie erklärten wichtige Begriffe und Elemente des Hiphops wie Reim, Rhythmus, Beat und Sprechgesang auf Deutsch und Französisch, ließen erste Zweizeiler mit unseren Namen üben und präsentierten dann die Lieder.

Weiterlesen: Hiphop mit Zweierpasch oder: Französisch ganz anders!

Yipp! - "Die alte Pausenhalle gibt´s nicht mehr..."

Am Montag, 12.03.2018 war es endlich soweit: Zum Abschluss des KIDS-Projektes der Architektenkammer NRW überreichte Herr Uhing (Präsident der Architektenkammer NRW) Schulleiterin Frau Häusler die Eröffnungsplakette und lobte gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Lukrafka und Frau Ministerialrätin Schneider die gemeinsamen Anstrengungen von Schulverwaltung, Immobilienservice und Eigeninititaiven des Fördervereins und der Schulpflegschaft unserer Schule sowie vieler Schülerinnen und Schüler, diese helle, freundliche und einladende Wohlfühlhalle erstrahlen zu lassen.

Artikel der Architektenkammer NRW

Artikel des SUPER-Tipp vom 12.03.2018

Artikel der WZ Online vom 13.03.2018

Artikel des Stadtanzeigers vom 13.03.2018

Weiterlesen: Yipp! - "Die alte Pausenhalle gibt´s nicht mehr..."

"Mathe is cool!" - Siegerehrung Mathematikolympiade

Heute fand in der Aula des IKG die Siegerehrung der Regionalrunde der 57. Mathematikolympiade statt.
Von unseren sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten drei einen Preis erhalten: Sophia Wessinger (6e) und Malin Schwätzler (8a) erzielten jeweils einen 3. Preis und Lin Schmitz erhielt sogar einen 2. Preis. Wir gratulieren!

Weiterlesen: "Mathe is cool!" - Siegerehrung Mathematikolympiade

Die Q2 fährt ins Neanderthal Museum

Der ganze Jahrgang Q2 besuchte heute das Neanderthalmuseum. Die Ausstellung wurde während einer sehr interessanten Führung präsentiert. Anschließend besuchten wir einen Workshop, bei der wir selbst Schädelmodelle der Hominiden und Homininen anhand bestimmter Merkmale, wie z.B. Größe des Gehirnvolumens, der Form des Zahnbogens, der Lage des Hinterhauptsloches und vieles mehr klassifizieren und einordnen konnten.
Die Exkursion hat viel Spaß gemacht und ist eine große Hilfe für unsere Abiturienten/Innen.

Weiterlesen: Die Q2 fährt ins Neanderthal Museum

Zu Gast bei uns: das Hiphop-Duo Zweierpasch!

Le hiphop arrive!

Am 16.1.2018 werden einige Schülergruppen aus der 7, 9 sowie der EF auf Deutsch und Französisch rappen!

Zweierpasch, also die Brüder Till und Felix Neumann aus Freiburg/Straßburg, bringen die Musik und die französische Sprache in Form von Workshops in die Schulen.

Weiterlesen: Zu Gast bei uns: das Hiphop-Duo Zweierpasch!

Eine gelungene Premiere vor vollen Reihen!

Das Sams begeisterte am Freitagabend kleine und große Menschen in einer vollbesetzten Aula. Frech, lustig und ein wenig nachdenklich ermunterte das Sams unseren etwas schüchternen Herrn Taschenbier, endlich aus sich heraus zu gehen und sich gegen seine etwas aufdringliche Vermieterin durchzusetzen. Mehr wird aber nicht verraten - seht euch das Musical am besten in den vier weiteren Aufführungen (siehe Link)  selbst an!

Weiterlesen: Eine gelungene Premiere vor vollen Reihen!

Spannung pur - zum Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe!

Am 6. Dezember 2017 drängten sich um kurz nach acht die Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe in die Aula. Spannung lag in der Luft, ganz besonders bei Emily Orsini (6A), Mona Werner (6B), Valentin Gruda (6C), Hasan Siyabov (6D), Mirja Klug (6E) und Xhana de Oliveira Pinheiro (6F). Denn für sie sollte es heute vor all ihren Stufenkameraden auf die Bühne gehen. Sie waren in ihren Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts zu den besten Vorleserinnen und Vorlesern gewählt worden und mussten nun erneut ihr Können unter Beweis stellen.

Weiterlesen: Spannung pur - zum Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe!

Medienscouts besuchten den Fortbildungsworkshop der Stadt Velbert

Einige Medienscouts besuchten am 23. November den Fortbildungsworkshop der Stadt Velbert.
Dort konnten sie sich mit Scouts der anderen Schulen austauschen und wurden über die neusten Entwicklungen im Bereich neue Medien informiert.
Die "alten Hasen" Lukas und Max haben unsere neuen Scouts Sarija, Lisa, Jenny, Sidan, Collin, Prakeeth und Robin begleitet.

IMG 4572

Unterricht bei Eis und Schnee? - Informationen für Eltern und volljährige Schülerinnen und Schüler

Winter

Grundsätzlich entscheiden Eltern bzw. volljährige Schülerinnen und Schüler selbst, ob es zumutbar ist, bei extremen Witterungsverhältnissen - dazu zählen starker Schneefall und Eisglätte - den Schulweg gefahrlos anzutreten. Grundlage dafür ist der Erlass zu den "Schulversäumnissen" (§ 43 Absatz 2 SchulG NRW).

Weiterlesen: Unterricht bei Eis und Schnee? - Informationen für Eltern und volljährige Schülerinnen und Schüler

Unterkategorien

Top