IServ | Kontakt | Dienst-E-Mail

Gedenken am 27.1.2024

Anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27.1.1945 haben Schülerinnen und ein Schüler des Projektkurses von Herrn John am Samstagabend eine bewegende Gedenkveranstaltung in  der Apostelkirche gestaltet. Nach einem Grußwort von Frau Dr. Kanschat, der stellvertretenden Bürgermeisterin, haben die SchülerInnen die Geschichte von Franci Rabinek Epstein erzählt,  die als "Elektrikerin" die Konzentrationslager überlebt hat.

Die Proben zur Lesung haben unsere ehemalige Kollegin Frau Wagner- Schluckebier und der 94 jährige Schauspieler Rudolf Voss organisiert, der die NS- Zeit als Jugendlicher miterlebt hat.

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen war dies wieder ein deutliches Zeichen unserer Schule gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

 screenIMG 20240127 WA0000

20240127 20153720240127 185359

Zugriffe: 384
Top