Moodle | Kontakt | Dienst-E-Mail

„Physik erleben -Theorie trifft Praxis“ Physikkurs der EF experimentiert im Movie Park

Im Rahmen des Physikunterrichtes der EF lernten die Schüler den Schwerpunkt Mechanik kennen. Sie beschäftigen sich mit Weg- und Zeitmessungen, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen, Kräften, Energie- und Impulserhaltung, und neben linearen Bewegungen lernten sie auch Kreisbewegungen kennen.

Die Abhängigkeit der Größen voneinander wurde untersucht, Formeln mathematisch hergeleitet und genutzt, um Alltagsphänomene theoretisch zu analysieren.

Einen Schwerpunkt bildeten hier physikalische Zusammenhänge am Beispiel verschiedener Fahrgeschäfte in einem Freizeitpark, so zum Beispiel der freie Fall an einen Free-Fall-Tower, Beschleunigungen bei einer Achterbahn mit Looping, Winkelgeschwindigkeiten beim Kinderkarussell, Kräfte im Kettenkarussell oder Konsequenzen aus Zusammenstößen beim Autoskooter.

Aber passt die Theorie wirklich zur Praxis???

Diese theoretischen Überlegungen wurden nun in Realexperimenten untersucht, Beschleunigungen wurden mit Handys gemessen und aufgezeichnet, Bewegungen gefilmt, um sie mit Videoanalyse auszuwerten, Mitarbeiter mit Fragen zu technischen Daten gelöchert und auch der Spaß kam beim Experimentieren nicht zu kurz.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Zugriffe: 454
Top