Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

LK Geschichte erlebt "1917" im Kino

Der LK Geschichte von Herrn John hat sich am Abend das bildgewaltige Werk "1917" von Sam Mendes im Kino angeschaut. Das diente nicht nur zur Wiederholung von relevanten Inhalten für die bevorstehenden Abiturprüfungen, sondern vor allem zur moralischen Herzensbildung gegen Krieg als politisches Mittel. Der Anti-Kriegsfilm thematisiert zwar nicht die historischen Hintergründe, aber umso mehr die Bedeutung jedes Einzelnen in der Geschichte. Im Sinne des humanistischen Bildungsauftrages hat "Kino hier mal wieder Schule gemacht".

20200206 201103

 

Zugriffe: 418
Top