Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Büffeln für die Medienkompetenz

Medienscouts legen endlich wieder los:

Nach einer coronabedingten längeren Durststrecke hoffen die Medienscouts im kommenden Schuljahr wieder voll durchstarten und ihre Peergroup- Arbeit erneut aufnehmen zu können.
Geplant ist, dass die Scouts des jetzigen 8. Jahrgangs nach den Sommerferien als Expert*innen in den Klassen 5 und 6 mit den Schüler*innen zu Themen wie Cybermobbing, Datenschutz und Computer- und Onlinespielsucht arbeiten.
Aus diesem Grunde war heute Frau Marisa Hamann von der Fachstelle Sucht der Bergischen Diakonie als Expertin zu Gast. Die Medienscouts erfuhren durch sie, wie eine Sucht klassischerweise verlaufen kann, welche Anzeichen es für ein vorliegendes Suchtverhalten gibt, und wo man sich fachkundige Hilfe holen kann.

Dankeschön an Frau Hamann für diesen tollen Workshop!

Übrigens: Im nächsten Schuljahr gibt es die Medienscouts auch als AG für die Jahrgänge 7-10. Wenn du Lust hast, als Medienscout tätig zu werden, melde dich bei Frau Maria Locher.

 MS1

MS3

MS4

MS5

 

Zugriffe: 105
Top