IServ | Kontakt | Dienst-E-Mail

10+1 Bäume für die Opfer rechter Gewalt

10 plus 1 Bäume": Ein Mahnmal für die Opfer rechter Gewalt":
Die Gesamtschule Velbert Mitte hat sich der Aktion des Bundes angeschlossen, der mit der Kampagne "10 plus 1 Bäume" ein Zeichen gegen rechte Gewalt setzen will.

Die zehn Bäume stehen für die zehn unschuldigen Opfer der rechten Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund - kurz NSU. Zwei dieser Bäume stehen bereits in unserem Schulgarten. Der zusätzliche Baum steht für die anderen Opfer rechter Gewalt. Das Mahnmal wird am 9.4.2024 in einer feierlichen Zeremonie enthüllt, die wir aktiv mitgestalten.

Die GVM übernimmt mit der Pflege der Bäume zugleich die Pflege der Erinnerung an rechte Gewalt.

Das Mahnmal soll auch ein Appell an Bürgerinnen und Bürger sein, sich gegen rechte Hasspropaganda und Gewalt in unserer Gesellschaft zu engagieren. Die Bäume des Mahnmals sollen klar machen, dass die Opfer nicht vergessen werden. An sie erinnert eine Gedenktafel direkt vor den Bäumen. 

 Screenshot 20231220 205341 Samsung Internet20231214 10270320240108 111852

Zugriffe: 284
Top