Moodle | Kontakt | Dienst-E-Mail

Ein Tag in Brüssel - Impressionen des Französischkurses Q1

Am 02. Mai 2019 machten wir uns mit unserer Lehrerin, Frau Zagorski, früh morgens auf den Weg nach Belgien, in die Europahauptstadt Brüssel. Nach einer vierstündigen Fahrt erreichten wir unser Ziel.
Unsere erste Station war das Europaparlament, in dem wir von einem ehemaligen tschechischen Diplomaten eine äußerst interessante Führung erhielten.

Besonders beeindruckte uns der Plenarsaal, in dem man die aufregende Atmosphäre des größten transnationalen Parlaments spüren konnte. Darauf folgte ein Spaziergang durch die Brüsseler Innenstadt, mit den Eindrücken des Europaviertels und des „Grand Place“ mit dem gotischen Rathaus und seiner barocken Fassadenfront. Auch das Manneken Pis, die mit Comics bemalten Hauswände und das Atomium durften nicht fehlen. Erschöpft von den vielen Eindrücken ließen wir uns im Anschluss von belgischen Spezialitäten verwöhnen und traten dann die Rückfahrt an. Müde und glücklich erreichten wir spät abends Velbert und bedanken uns für den tollen Tag, den wir als erster Französischkurs in Brüssel erleben durften.

{gallery}dateien/meldungen/Austausch2019{/gallery}

Zugriffe: 405
Top