Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Produkte des Auschwitz-Projektkurses

Die Projektkurse der Auschwitzfahrt von Frau Redix und Herrn John haben das Homeschooling dazu genutzt, ihre Abschlussprodukte zu erstellen.

Neben emotionalen Tagebüchern zur Projektkursarbeit, Podcasts, Fotobüchern oder Diashows sowie Popup- und Poesiebüchern sind viele Bilder und Kunstwerke (z.B. in Form eines Kreuzes oder eines Teddybären) entstanden, die die Thematik verarbeiten. Über dies ist eine Internetseite mit dazugehörigem Biparcours zu den Stolpersteinen in Velbert, ein mp3-unterstütztes Modell sowie ein Mobile entstanden, das vom Butterflyproject inspiriert wurde.

Alles in allem haben die Schülerinnen und Schüler sich von der Absage der Fahrt nicht unterkriegen lassen, sondern ihre Enttäuschung kreativ genutzt, um wieder einmal ein Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus zu setzen.

 

  • 1591551175314
  • 20200608_141536
  • 20200608_142020
  • 20200608_142117
  • 20200608_175937
  • 20200608_180032
  • 20200608_180124
  • 20200608_180155
  • 20200608_180212
  • 20200608_180254
  • 20200608_180316
  • 20200608_180337
  • 20200608_180408
  • 20200608_180427
Zugriffe: 209
Top