Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Von Bücherwürmern und ihren Erlebnissen

Auch die coronabedingten Einschränkungen haben uns nicht davon abgehalten, wie jedes Jahr einen Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs in der Gesamtschule Velbert-Mitte auszurichten. Am Mittwoch, 11.11.2020 traten sechs Klassensieger*innen in zwei Vorleserunden gegeneinander an, um den Schulsieger / die Schulsiegerin zu ermitteln.

Voller Vorfreude, aber natürlich auch ein bisschen angespannt, versammelten sich die Vertreter*innen aller sechsten Klasse in der Schülerbibliothek. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Telser ging es auch schon los. Nacheinander nahmen Melissa Mirkovic (6e), Henner Heineke (6f), Ruben Bossio (6a), Jannat Boumouchoun (6d), Ranad Sharbaji (6c) sowie Meyra Güven (6b) am Vorlesetisch Platz.

Zunächst stellten die Vorleser*innen kurz ihr selbstausgewähltes Buch vor – und dann wurde es mucksmäuschenstill, während alle Anwesenden den Lesebeiträgen der Kandidat*innen zuhörten. Melissa Mirkovic stellte den Zuhörer*innen „Die Rottentodds“ vor, Henner Heineke wählte mit „Bitte nicht öffnen – magic!“ eine Geschichte über ein geheimnisvolles Paket aus, Ruben Bossio entführte die Anwesenden mit „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ in ferne Galaxien. Jannat Boumouchoun stelle „Lotta-Leben: Alles voller Kaninchen“ vor, Ranad Sharbaji las aus „Ich schenke dir eine Geschichte: Abenteuer in der Mega-World“ vor und Meyra Güven ließ „Das Geheimnis im 13. Stock“ lebendig werden. Alle Kandidat*innen meisterten die erste Runde mit Bravour.

In der zweiten Runde wurde aus dem unbekannten Text „Cool in 10 Tagen“ von Katja Reider vorgelesen. Danach hatten es alle Bücherwürmer geschafft. Nun hieß es nur noch kurz Geduld haben, bis die Jury sich beraten hatte.

Bei so guten Leistungen konnte es aber nur Gewinner geben! Vergeben wurden vier dritte Plätze an Melissa Mirkovic (6e), Henner Heineke (6f), Jannat Boumouchoun (6d) und Ranad Sharbaji (6c). Weiteren Beifall ernteten die beiden Erstplatzierten Ruben Bossio (6a) und Meyra Güven (6b), die beide einen Buchpreis erhielten.

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude beim Lesen!

Einige Impressionen:

  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4

Zugriffe: 121
Top